Oldtimerschießen am 25. Februar

Nachdem das Oldtimerschießen kurz vor Weihnachten ausfallen musste, wollen wir dieses am Samstag, den 25. Februar 2017 gemäß dem Grundsatz „aufgeschoben ist nicht aufgehoben“ nachholen. Teilnehmen können alle Vereinsmitglieder (… und nicht nur die „Oldtimer“ ;-). Der Wettkampf wird im Zeitraum von 14 bis 16.30h in zwei Disziplinen (Luftgewehr und Lupi) ausgetragen, anschließend erfolgt die Siegerehrung. Zugelassen sind die vereinseigenen Sportpistolen LP65 sowie Freizeitluftgewehre mit Knicklauf und Originalvisierung (kein Diopter, kein Zielfernrohr). Waffen werden wie üblich gestellt; wer möchte, darf sein eigenes Luftgewehr mitbringen. Es werden 2×10 Schuß auf numerierte Scheiben abgegeben, die Probe ist frei. Schießkleidung und andere Hilfsmittel sind nicht erlaubt, mit Ausnahme von Schießbrillen. Ein wichtiger Punkt zum Schluss: Wolfgang wirft den Grill an :-)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.